Ölkäfer

Ende März / Anfang April ist auf unserer Wiese die Zeit der Ölkäfer.

Sicher nachgewiesen haben wir den Schwarzen Ölkäfer (Meloe proscarabaeus), der unter anderem an der groben Punktierung seines Halsschildes zu erkennen ist.

Ölkäfer sind flugunfähig. Obwohl sie behäbig wirken, können sie recht schnell laufen. Bei gutem Frühlingswetter können wir sie regelmäßig auf dem trockenen Teil unserer Wiese beobachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.